Eich & De Koster GmbH

Sie haben Fragen?  +49 (0) 2222 / 4991

Unsere Reinigungsmethoden im Detail

Reinigung von Luftkanälen
(nach VDI 6022)

Die Hygienewartung nach VDI 6022 erfolgt in geschlossenem, montiertem Zustand mit elektrischen Bürsten-Reinigungssystemen, sowie Pressluft und Unterdruck.

Beginnend nach dem Lüftungsaggregat, wird über eine Distanz von bis zu 30m, bei starker Verschmutzung mit einem elektrischen Bürsten-Reinigungssystem, der Schmutz gelöst und anschließend mit unseren Spezialpressluftdüsen zu unserer Staubfalle geführt.
 

Reinigung von Küchenabluftanlagen
(nach VDI 2052)

Die Sattdampfmethode – Der heiße Dampf kondensiert an den Innenflächen des Blechkanals, das im Dampf mitgeführte Fettlösemittel löst die Fettablagerungen und macht die Rückstände fließfähig, so dass sie mit speziellen Vorrichtungen aufgefangen werden können.
Der Aggregatzustand des Dampfes ermöglicht die Säuberung von Verschmutzungen der Abluftanlage nach VDI 2052 selbst an schwer erreichbaren Stellen.

Empfehlungen an Planer von RLT-Anlagen

RLT-Anlagen müssen regelmäßig inspiziert und gereinigt werden, daher ...
 

  • möglichst quadratische oder runde Kanalquerschnitte wählen
  • ausreichend Revisionsdeckel einbauen
  • Revisionsdeckel an Leitungsverzweigungen sowie vor und hinter Hindernissen (Schalldämpfer, Erhitzer, etc.)
  • leicht demontierbare und gut reinigungsfähige Zwischendecken einbauen
  • demontierbare Schlitzluftauslässe verwenden

So funktioniert's

Bitte klicken Sie auf die folgende Grafik, um die schematische Darstellung des Reinigungsprozesses zu öffnen.

Reinigungsmethoden

Eich & De Koster
Herseler Weg 6
53347 Alfter
Fon +49 (0) 2222 - 49 91
Fax +49 (0) 2222 - 63021

info@eich-dekoster.de